Lingualtechnik
für Jugendliche

Vor allem Jugendliche legen großen Wert auf Äußerlichkeiten und würden nur zu gerne auf eine feste Zahnspange verzichten. In unserer Klinik Kieferorthopäden Altona greifen wir in der Behandlung von jugendlichen Patienten daher immer häufiger auf unsichtbare Zahnspangen, wie die Lingualtechnik, zurück. Die Technologie bezeichnet auf der Innenseite der Zähne angebrachte feste Zahnspangen und gilt als ästhetischste Behandlungsform von Zahnkorrekturen. Sie schaffen ein perfektes Lächeln, ohne dass der Jugendliche seine Zahnspange offen zeigen muss.

Vorteile der Behandlung

Ästhetisch ansprechend, dank innenliegender Brackets

Behandlung aller Zahnfehlstellungen möglich

Optimaler Tragekomfort dank individuell angefertigter Brackets

Für jedes Erwachsenenalter geeignet

Vereinbaren Sie jetzt einen
Termin in unserer Praxis

Lernen Sie uns in einem unverbindlichen Erstgespräch kennen. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Praxis im
Herzen Altonas

Besuchen Sie uns am
Paul-Nevermann-Platz 5 in
22765 Hamburg-Altona

Fragen und Antworten
rund um Ihre Behandlung

Wir beantworten Ihnen alle Fragen
zur Vorbereitung-, Kosten- und Durchführung der Behandlung.

Wir suchen Verstärkung
in unserer Praxis

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und eine überdurchschnittliche Vergütung!

Behandlungsdetails

In unserer Praxis Kieferorthopäden Altona vertrauen wir auf das WIN-System. Die Vorgehensweise zeichnet sich durch eine einmalige Positionierung und individuelle Anfertigung der Brackets für jeden einzelnen Zahn aus. Auf diese Weise erlangt die unsichtbare, feste Zahnspange eine perfekte Passform und kann höchste Effektivität gewährleisten. Bereits nach kurzer Zeit lassen sich erste Erfolge erkennen. Das WIN-System zeichnet sich durch extrem enganliegende Brackets aus. Diese nehmen kaum Platz im Zungenraum ein, sodass trotz innenliegender Platzierung, ein angenehmer Tragekomfort ermöglicht werden kann.

Besonders Jugendlichen, denen häufig die Motivation und Bereitschaft fehlt, bei der Behandlung aktiv mitzuwirken, kommt die Anwendungsform der Lingualtechnik sehr entgegen. Dank individualisierter Anpassung, kann die feste Zahnspange ohne Einschränkungen in den Schulalltag des Jugendlichen integriert werden. Die genaue Passform der festen Zahnspange ermöglicht zudem eine optimale Mundhygiene. Studien belegen, dass die Kariesgefahr während einer lingualen Behandlung geringer ist als bei herkömmlichen außenliegenden Bracketsystemen.

Mithilfe des iTero-Scanners können wir in unserer Praxis Kieferorthopäden Altona unangenehme Abdrücke bei der Anfertigung der Schienen durch digitale Scans ersetzen. Auf diese Weise wird eine deutlich angenehmere Behandlung ermöglicht.

Bei Fragen zur kieferorthopädischen Behandlung mit Lingualtechnik, buchen Sie hier gerne online einen Beratungstermin in unserer Praxis Kieferorthopäden Altona.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lingualsystems.de.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.itero.com.

Sie haben weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne.

Bitte schildern Sie nachfolgend Ihr Anliegen oder buchen Sie online einen Beratungstermin

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

    Menü