Behandlungen für Kinder

Ihnen ist an der Zahnstellung Ihres Kindes etwas aufgefallen? Ein Arzt hat Sie bereits darauf hingewiesen, dass Sie einen Kieferorthopäden zur Beratung hinzuziehen sollten?

Vor dem Einsatz von Kieferorthopädie für Kinder ist eine ausführliche Untersuchung wichtig. Gerade im jungen Alter kann mithilfe von Frühbehandlung das Kieferwachstum optimal beeinflusst werden.

Unsere Leistungen für Kinder

Besonderheiten bei der Behandlung von Kindern

Durch Kieferorthopädie können Fehlstellungen nicht nur vermieden, sondern mit der richtigen Behandlungsmethode auch behoben werden. Auf diese Weise werden zudem mögliche Folgeschäden verhindert und ideale Voraussetzungen für das weitere Wachstum geschaffen. Es ist möglich, dass erste kieferorthopädische Behandlungen für Kinder bereits im Milch- bzw. im frühen Wechselgebiss, ab dem vierten Lebensjahr, notwendig sind.

In der Praxis Kieferorthopäden Altona nehmen wir uns für unsere jüngsten Patienten viel Zeit und erklären mögliche kieferorthopädische Behandlungsmethoden, wie beispielsweise die herausnehmbare Zahnspange, die vor allem im jungen Alter häufig eingesetzt wird.

In der Regel werden Sie von Ihrem Zahnarzt oder Kinderarzt überwiesen, aber selbstverständlich können Sie sich gerne auch direkt, ohne eine Überweisung, an uns wenden. Sie haben noch Fragen zur Kieferorthopädie für Kinder? Dann rufen Sie uns gerne an oder buchen Sie online einen Beratungstermin in unserer Praxis Kieferorthopäden Altona.

Sie haben weitere Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne.

Bitte schildern Sie nachfolgend Ihr Anliegen oder buchen Sie online einen Beratungstermin

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

    Menü